fbpx
Faszien Interview

Faszien komplett erklärt! Mein Interview mit Daniel Otmar von my-faszientherapeut.de Teil 1

Moin ihr lieben,

mit großer Freude darf ich euch Daniel Otmar von my-faszientherapeut.de vorstellen.

Da auch ich einige Techniken des Faszientrainings und der Faszientherapie ins Training mit einfließen lasse und mich Klienten immer wieder fragen, was es denn mit den Faszien auf sich hat, dachten Daniel und ich uns, dass wir dieses Thema einmal in Form eines Interviews für euch beleuchten und ich lasse Daniel einmal die wichtigsten Aspekte der Arbeit mit und Rund um die Faszien, erläutern.

Daniel hat sich vor einigen Jahren auf das Thema Faszien spezialisiert, da er selbst über lange Zeit mit Schmerzen im Bereich des Nacken zu kämpfen hatte, die über die klassischen Ansätze der manuellen Therapie nicht nachhaltig beseitigt werden konnten.
Erst als Daniel sich dem Thema der Faszien gewidmet hat, konnte er die Ursache seiner Schmerzen identifizieren und mit dem Ansatz der Faszientherapie beseitigen.

Das Interview ist etwas länger geworden als geplant und so haben wir uns entschlossen, dieses auf 2 Teile aufzuteilen und den ersten Teil auf meinem Kanal, den zweiten Teil auf Daniel´s Kanal laufen zu lassen.

Hier ein Überblick darüber, was ihr in diesem Video erfahrt:

Faszien-Interview mit Daniel Otmar

  • Woher wir uns kennen!
  • My-faszientherapeut.de – was macht Daniel genau?
  • Was sind Faszien überhaupt und warum sind sie wichtig?
  • Faszien und das Training:
    • Für wen ist es sinnvoll?
    • Wann ist es sinnvoll?
    • Wie macht man es richtig?
    • Wie oft sollte man es machen?
    • Welche Tools sind sinnvoll?
  • Daniel´s Geheimtipps und Übungen für zu Hause?

Daniel und ich freuen uns darüber, wenn ihr dem Interview auch nur eine Information entnehmen könnt, die euch weiterbringt.

Wir beide wissen, dass das Thema Faszien immer noch sehr stiefmütterlich behandelt wird und die Relevanz der Faszien leider noch immer größtenteils verkannt wird, daher ist es unser Anliegen, euch etwas mehr Licht ins Dunkel zu bringen.

Wir freuen uns zudem über jedes Feedback und über sämtliche Fragen zu dem Thema.

Teil 2 des Interviews könnt ihr hier sehen.

Wir wünsche eine tolle Restwoche und verbleiben mit den allerbesten Grüßen,

Marcel Seeger und Daniel Otmar

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.